DIE DESTILLERIE

Puerto de Indias ist ein Premium-Gin, der in Carmona (Sevilla) in einer der ältesten und traditionsreichsten Brennereien Andalusiens hergestellt wird. Seinen Namen erhielt er im Zusammenhang mit der Entdeckung Amerikas, eine Epoche, in der Sevilla zu einem der wichtigsten Häfen für den Warenaustausch zwischen Spanien und der neuen Welt wurde. .

Die Destillerie welche auch Andalusiens ersten Schlehenlikör Pacharán herstellte, produziert eine Vielzahl von Destillaten; besonders zu erwähnen sind hier die Anis-Marke "Los Hermanos" und die "Triunfo"-Liköre.

 

DIE GESCHICHTE

Die Geschichte der Destillerie beginnt 1880 mit der Ankunft eines Basken namens Izaguirre auf der Flucht vor den Karlskriegen in Carmona. Auf dem Grundstück, auf dem sich auch die heutige Destillerie befindet, begann er, eine Wasserquelle aus der Römerzeit für die Herstellung mehrerer Destillate zu nutzen, wozu er sich Destillierkolben aus Kupfer und traditioneller Techniken bediente.

Über die Jahre hinweg entstanden in der Destillerie traditionelle und vielfältige Produkte wie Anisschnaps, der Schlehenlikör Pacharán oder inzwischen auch der Gin in drei Varianten: Strawberry, Classic und Pure Black Edition.

 

QUALITÄT UND SORGFALT

Die Qualität unserer Destillate beruht auf dem Anspruch, stets nur die besten Rohstoffe zu verwenden. Die für die Produkte verwendeten Erdbeeren, Pflanzen und Gewürze werden sorgsam in unterschiedlichen geographischen Zonen ausgesucht, um so ein Produkt von ganz besonderer Qualität zu erhalten.

 

PREMIUM-GIN PUERTO DE INDIAS

Aus Wissen, Innovation, Sorgfalt und Liebe bei der Produktion Herstellung entstand hier ein Produkt mit eigener Persönlichkeit, das inzwischen nicht nur in seinem Ursprungsland, sondern auch international geschätzt wird.